Christian Gleitsmann verkauft sich bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften trotz Vorrundenaus gut

Über die Kreis- und Bezirksmeisterschaften hatte sich der Verbandsligaspieler des LTV Lippstadt für die Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Herren qualifiziert. Am Start waren die besten 54 Herren aus NRW. Die Vorrunde wurde in Vierergruppen gespielt, wovon sich die besten zwei Spieler für die Hauptrunde qualifizierten.

Der Lippstädter traf im ersten Spiel auf den Topfavoriten der Gruppe. Thomas Pellny ist für den TTC RG Porz im vorderen Paarkreuz der Regionalliga – drei Ligen über der Verbandsliga – aktiv und weist dort eine ausgeglichene Bilanz auf. Es entwickelte sich direkt zu Beginn ein knapper erster Satz, den der LTV’er für sich entscheiden konnte. Zwar ging der Favorit danach mit 2:1 Sätzen in Führung, doch Gleitsmann konnte zum 2:2 ausgleichen. Im Entscheidungssatz konnte sich Pellny schnell absetzen, so dass der Satz mit 11:6 verloren ging. Im zweiten Spiel gegen Stefan Höppner, in der letzten Saison noch Stammspieler in der 3. Bundesliga und den Lippstädtern noch bestens bekannt, da er vor einigen Jahren noch für den LTV spielte, setzte es eine sehr deutliche 0:3 Niederlage. Im letzten Gruppenspiel konnte er sich dagegen klar gegen Adrian Skara durchsetzen, der wie Pellny im oberen Paarkreuz der Regionalliga aktiv ist. Das Materialspiel mit langen Noppen kam dem LTV’er aber entgegen, was er für ein 11:5, 11:5 und 11:6 nutzen konnte.

Im Doppel an der Seite von Verbandsligakteur Jens Faber (Post SV Hiltrop) war in der ersten Runde Endstation. Gegen Minh Tran Le (TTV Ronsdorf, Regionalliga) und Tom Heisse (TTC Vernich, Regionalliga) hatten sie in den ersten beiden Sätzen durchaus Siegchancen und verloren jeweils mit zwei Punkten Unterschied, wobei sie im zweiten Satz einen Satzball ungenutzt ließen. Danach spielten die Favoriten ihre Stärken besser aus und der dritte Satz ging in Folge dessen deutlich verloren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü