Vorstand des LTV für weitere zwei Jahre gewählt

Mitgliederversammlung bestätigt den Abteilungsvorstand im Amt

Auf der gut besuchten Jahreshauptversammlung der Abteilung konnte der Vorstand den Abteilungsmitgliedern gleich eine ganze Reihe an positiven Mitteilungen verkünden. Zum einen waren dies im Rückblick auf die abgelaufene Saison das sehr gute Abschneiden der Erwachsenenmannschaften des LTV, allen voran die Aufstiege der 1. Herren in die NRW-Liga und der 2. Herren in die Landesliga, aber auch die Meisterschaft der 5. Herren in der 1. Kreisklasse.

Ebenso gute Nachrichten konnte Jugendwart Christian Gleitsmann verkünden. Sowohl die A-Schüler als auch die B-Schüler wurden Meister in ihren Ligen. Ebenso erfreulich, dass die 1. Jungen sich erneut für das Top4 der besten Jugendmannschaften in NRW qualifiziert hat. Auch in der kommenden Saison wird der LTV im Jugendbereich mit zwölf Mannschaften sehr gut aufgestellt sein und weiter zu den größten Nachwuchsabteilungen in NRW zählen. Dabei werden die 1. und 2. Jungen weiter in der höchsten Nachwuchsliga, der NRW-Liga an den Start gehen.

Kassenwart Peter Janssen konnte den anwesenden Mitgliedern in finanzieller Hinsicht von einem soliden Jahr 2016 berichten, was vor allem durch die Einnahmen der beiden Turniere ermöglicht wird. Die Kassenprüfer hatten die Kasse im Vorfeld geprüft und nichts daran auszusetzen, so dass die Abteilungsversammlung den Vorstand im Anschluss einstimmig entlastete.

Bei den anschließenden Wahlen gab es wenig Überraschendes. Alle Vorstandsmitglieder stellten sich zur Wiederwahl und erhielten erneut das Vertrauen der Anwesenden. Die Abteilung wird weiter von Klaus Rödermund geleitet, sein Stellvertreter ist Ralf Heckmann. Das Amt des Sportwartes hat Dirk Schütte inne, Kassenwart bleibt Peter Janssen. Die Jugendabteilung wird weiter von Christian Gleitsmann geleitet. Lars Averkamp bleibt Ansprechpartner für den Marketingbereich. Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Klaus Rödermund wies anschließend auf die kommenden Kreismeisterschaften am 16./17. September hin, die in diesem Jahr vom LTV Lippstadt ausgerichtet werden in den beiden Sporthallen am Dusternweg. Die Aufstellungen für die kommende Saison wurden ebenfalls in der Versammlung besprochen. Die 1. Herren wird in der NRW-Liga unverändert mit der Aufstiegsmannschaft starten und probieren den Klassenerhalt zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü