Vorberichte zu den Spielen vom 7.11.2015

Herren Landesliga: DJK Paderborn II – LTV Lippstadt II (Sa, 18:30)

Nach dem Befreiungsschlag und erstem Saisonsieg gegen den SV Neubeckum in der Vorwoche geht der LTV mit neuem Selbstvertrauen in die kommenden Begegnungen. Paderborn steht mit 6:6 Punkten im Tabellenmittelfeld und ist stärker als der LTV einzuschätzen. Jedoch auch nur in einem Rahmen, der eine Überraschung im Bereich des Möglichen erscheinen lässt. Hinzu kommt, dass der Gastgeber bis jetzt kaum in bester Aufstellung antrat, wodurch sich die Chancen auf weitere wichtige Punkte im Abstiegskampf nochmals erhöhen.

Herren Bezirksklasse: TTV Dedinghausen – LTV Lippstadt III (So, 10:00)

Zum Derby empfängt der TTV Dedinghausen die dritte Mannschaft des LTV Lippstadt am Sonntagmorgen in der Bezirksklasse. Beide Mannschaften sind stark in die Saison gestartet und stehen im oberen Tabellenfeld. Vom Gastgeber war dies so erwartet worden, da sie vor allem an den ersten drei Positionen in dieser Klasse kaum zu schlagen sind. Der LTV dagegen hat bis jetzt überrascht und wird auch in Dedinghausen probieren den nächsten Favoriten zu ärgern. Entscheidend dafür werden die Doppel sein und ob man an den Positionen 4 bis 6 genügend Punkte sammeln kann.

Jungen NRW-Liga: SV Arminia Appelhülsen – LTV Lippstadt (Sa, 13:00)

Der LTV geht als Favorit in die Begegnung gegen Appelhülsen, die aktuell Tabellenvorletzter sind. Allerdings muss man auf Tobias Samol verzichten, für den Louis Grabenschröer aus der Bezirksligamannschaft aushilft. Der Gastgeber verfügt trotz des Tabellenstandes über einen sehr guten Spitzenspieler, gegen den Jan Litschke aufpassen muss nicht seine erste Saisonniederlage einzustecken. Jan Helmig geht in diese Partie als Außenseiter. Fortmann und Grabenschröer sollten im unteren Paarkreuz dagegen als Punktegaranten gelten und den Sieg perfekt machen können.

Jungen Bezirksliga: DJK Roland Rauxel – LTV Lippstadt III (Sa, 13:30)

Gegen Roland Rauxel, einer der stärksten Mannschaften der Bezirksliga, wird der Tabellenführer LTV III voll gefordert sein und braucht eine starke Leistung um die Tabellenführung zu verteidigen. Vor allem Amadeus Osburg und Jakob Kramer stehen im oberen Paarkreuz vor sehr schwierigen Aufgaben. Aaron Busemann gehört zu den besten Nachwuchsspielern seines Jahrgangs im Bezirk und auch sein Bruder an Position zwei ist nicht zu unterschätzen. Im unteren Paarkreuz sollten Nils Becker und Niklas Hess die Nummer vier des Gastgebers im Griff haben, die Nummer drei dagegen wird ebenfalls ein ganz harter Brocken. Es dürfen also spannende Spiele um die Tabellenspitze erwartet werden.

Jungen Bezirksliga: DJK Roland Rauxel – LTV Lippstadt II (So, 15:00)

Einen Tag später muss die 2. Jungen die schwierige Hürde der DJK Roland Rauxel nehmen. Wie schon bei der 3. Jungen wird es auch hier im oberen Paarkreuz für Louis Grabenschröer und Hendrik Sperber schwer werden, so dass die Spiele im unteren Paarkreuz von Simon Wegner und Marius Goebel sehr wichtig sind. Letztgenannter überzeugte aber in den letzten Wochen mit bärenstarken Vorstellungen, so dass ihm Siege zuzutrauen sind. Das Spiel besitzt für den weiteren Saisonverlauf große Bedeutung, da Roland Rauxel direkter Tabellennachbar ist und die 2. Jungen sich mit einem Sieg nochmals an die vorderen Tabellenplätze heranspielen kann.

Jungen Bezirksliga: LTV Lippstadt IV – TTC GW Bad Hamm (Sa, 15:00, Dusternwegturnhalle)

Der TTC GW Bad Hamm ist aktuell das Tabellenschlusslicht der Liga, aber ausgeglichen besetzt und nicht ungefährlich für die junge LTV Mannschaft. Vor allem Sebastian Groß und Jonas Kramer im unteren Paarkreuz gehen nicht als Favoriten in ihre Begegnungen. Tim Helmig und Chris Padubrin dagegen schon, wobei diese Punkte auch dringend nötig sein werden für den Mannschaftserfolg gegen Hamm. Auch die Doppel werden zu Beginn sicher schon eine Richtung vorgeben und sind dementsprechend wichtig.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü