Herren Verbandsliga: TuRa Elsen – LTV Lippstadt (Sa, 18:30)

Durch den sehr guten Saisonstart mit drei Siegen aus drei Spielen reist der LTV als leichter Favorit in den Paderborner Vorort. Der Gastgeber steht aktuell mit 4:4 Punkten im Tabellenmittelfeld und hat nach zwei Niederlagen zum Auftakt zuletzt zwei Mal punkten können. Die Mannschaft ist sehr ausgeglichen besetzt und hat bis jetzt nur im mittleren Paarkreuz Schwächen offenbart. Hier können Brannekemper und Rocholl möglicherweise den kleinen Vorteil zum Sieg für den LTV erspielen in ihren Einzeln. Der LTV ist aber gut damit beraten auf die in der Saison schon gezeigten Stärken zu vertrauen, ein starkes unteres Paarkreuz und gut eingespielte Doppel.

Herren Bezirksliga: PTSV Dortmund – LTV Lippstadt II (Fr, 19:30)

Die zweite Mannschaft des LTV trifft in der Bezirksliga in ihrem ersten Spiel an diesem Wochenende auf den PTSV Dortmund. Die Dortmunder haben nach zwei Spielen ein Unentschieden und eine Niederlage zu Buche stehen und spielen diese Saison gegen den Abstieg. Daher ist die Favoritenrolle an die Lippstädter klar vergeben, die ihrerseits aktuell ungeschlagen die Tabelle anführen. Zwar verfügen die Gastgeber über eine ausgeglichene Mannschaft, der LTV sollte aber an allen Positionen etwas besser besetzt sein und so einen weiteren Sieg einfahren können.

Herren Bezirksliga: TuWa Bockum-Hövel – LTV Lippstadt II (So, 10:00)

Im zweiten Spiel des Wochenendes trifft die Reserve auf die unberechenbare Mannschaft aus Bockum-Hövel. Mit 0:8 Punkten stehen diese aktuell auf einem Abstiegsplatz, verfügen aber über einige starke Spieler in ihren Reihen, die dem LTV viele Probleme bereiten könnten. Bisher haben aber nie alle Spieler mitgewirkt. Sollte der Gastgeber erneut mit Ersatz antreten, ist der LTV klar favorisiert. Spielen bei Bockum-Hövel die besten sechs Spieler, ist der LTV gewarnt und muss auf der Hut sein nicht die ersten Punkte der Saison zu verlieren.

Herren Bezirksliga: LTV Lippstadt III – DJK Cappel (Sa, 18:30, Dusternwegturnhalle)

Die junge LTV Mannschaft darf sich nach der starken Leistung gegen die TTG Menden eine Woche später im Ortsderby gegen die DJK Cappel erneut beweisen. Die Gäste um Spitzenspieler Alfred Strunz sind aktuell noch ungeschlagen und können neben ihrem Spitzenspieler auf Position zwei mit Mirco Janneschütz einen weiteren starken Spieler aufbieten, der aktuell noch ungeschlagen ist. Wenn der LTV gegen die DJK Cappel bestehen möchte, dann darf Cappel im oberen Paarkreuz nicht alle vier Siege holen. An den restlichen Positionen ist den aktuellen Bilanzen zu urteilen kein allzu großer Unterschied auszumachen. Nicht zu vernachlässigen ist, gerade im Derby, natürlich die Erfahrung und da sind die Gäste dem LTV sicher um Längen voraus. Beim LTV wird Spitzenspieler Osburg weiterhin verletzt ausfallen.

Herren Bezirksklasse: LTV Lippstadt IV – TV Brilon (Sa, 18:30, Dusternwegturnhalle)

Nach starkem Saisonbeginn möchte der LTV auch gegen den TV Brilon die Serie von vier ungeschlagenen Spielen weiter ausbauen. Der TV Brilon wird allerdings keine leichte Aufgabe. Im oberen Paarkreuz ist ein leichter Vorteil für die Gäste auszumachen, auch wenn sowohl Kramer als auch Felsch auf LTV-Seite zuletzt ansteigende Form zeigten. Vorteile hat der LTV wohl auf Position 6, der bei Brilon deutlich abfällt. Ob dieser kleine Vorteil schon reicht um am Ende beide Punkte in Lippstadt zu behalten wird sich zeigen. Da aber auch einige der Doppelpaarungen der Lippstädter schon gut harmonieren, stehen die Chancen auf einen Sieg nicht schlecht.

Jungen Bezirksliga: LTV Lippstadt IV – TTC Niederbergheim (Fr, 18:30)

Im zweiten Saisonspiel trifft der LTV im Kreisduell auf den TTC Niederbergheim. Der Gast geht wegen seiner starken Spieler Schulte und Licht im oberen Paarkreuz klar favorisiert in die Begegnung. Dagegen sollten Leinen und Hardeel die Spiele gegen Cordes und Mangels im unteren Paarkreuz offen gestalten können. Für einen Punktgewinn der Lippstädter müssten aber Tschense und Mähling schon im oberen Paarkreuz für Überraschungen sorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü