Vorbericht Westdeutsche Mannschafts-meisterschaften Jungen

Saisonhöhepunkt steht vor der Tür

Die 1. Jungen des LTV ist in der aktuellen Saison von Erfolg zu Erfolg geeilt und konnte in Folge dessen ungeschlagen die Meisterschaft in der NRW-Liga, der höchsten Nachwuchsklasse im Westdeutschen TT-Verband, erspielen. Nachdem auch das Viertelfinalspiel, sozusagen das Qualifikationsspiel zu der Endrunde der Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften, deutlich gewonnen wurde, steht mit der Endrunde der besten vier Nachwuchsteams NRW’s am kommenden Sonntag nun der Saisonhöhepunkt für die Spieler und den Verein vor der Tür.

Neben dem LTV Lippstadt haben sich die Teams TUSEM Essen, Borussia Düsseldorf und TTC Vernich qualifiziert. Ein eindeutiger Favorit kann im Vorfeld nicht benannt werden, auch wenn der Nachwuchs vom deutschen Rekordmeister Borussia Düsseldorf sehr ausgeglichen und spielstark bis zur letzten Position besetzt ist. Diese sind gleich in der ersten Begegnung Gegner des LTV. Hier kann es schon eine erste Vorentscheidung geben, ob der LTV in diesem Jahr in der Lage ist um den Titel mitzuspielen. Im Vorjahr belegte der LTV nach sehr guter Leistung den zweiten Platz und konnte sich vor dem TTC Mennighüffen und dem 1. FC Köln platzieren. Nur dem TTC indeland Jülich musste man sich damals geschlagen geben. Von den Vorjahresmannschaften schaffte es nur der LTV sich zum zweiten Mal in Folge für die Endrunde der Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften zu qualifizieren. Daher ist schon die Qualifikation nicht selbstverständlich und als Erfolg zu werten. Enttäuschen kann die Mannschaft daher auf keinen Fall, zumal alle drei gegnerischen Mannschaften mindestens auf Augenhöhe agieren. Trotzdem möchte die Mannschaft um Tobias Samol natürlich am ganz großen Wurf schnuppern und sich die Chancen erarbeiten um bis zum Ende um den Titel mitzuspielen, der dazu berechtigen würde zu den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften zu fahren. Doch bis dahin ist es ein sehr langer Weg, der nur über drei herausragende Leistungen aller Akteure realisiert werden kann.

Der LTV wünscht seinen Spielern viel Erfolg für die Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü