Ole Brock siegt beim Bambini Cup, Lukas Rademacher Dritter

Beim Bambini Cup Nord holte sich das junge Nachwuchstalent des LTV den nächsten Titel, nachdem er im Jahr 2019 schon einige Erfolge verzeichnen konnte. Den Tischtenniswettbewerb beim Bambini Cup dominierten Ole Brock und Lukas Rademacher deutlich. Beide trafen dementsprechend im Finale aufeinander, wo Ole sich durchsetzen konnte.

In den Geschicklichkeitsübungen, die den Bambini Cup von herkömmlichen Turnieren unterscheiden, konnten die Lippstädter dagegen nicht ganz nach vorne kommen.

Doch in der Endabrechnung, bei der der TT-Teil 60% zählt, reichte es dann doch zum Gesamterfolg für Ole, der damit seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen konnte. Lukas Rademacher schaffte es ebenfalls auf das Podest als Drittplatzierter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü
CLOSE
CLOSE