Nachberichte vom 19.01.2019

Jungen NRW-Liga: LTV Lippstadt II – Spvg. Steinhagen 8:4

Starke Mannschaftsleistung des LTV, der den bisherigen Tabellendritten mit 8:4 bezwingen konnte. Entscheidend dafür die Überlegenheit des LTV durch Marius Goebel und Jonas Kramer im oberen Paarkreuz. Beide blieben ungeschlagen und steuerten zusammen fünf Punkte bei. Im unteren Paarkreuz konnten sich Finn Tschense und Bastian Wenzel gegen den Ersatzspieler der Gäste – diese traten ohne ihre etatmäßige Nummer 1 Stoppenbrink an – durchsetzen. Im Doppel gewannen Goebel/Wenzel. Mit 15:7 Punkten bleibt der LTV in der Spitzengruppe der Liga.

Jungen Bezirksliga: PTSV Dortmund – LTV Lippstadt III 6:8

Ein enorm wichtiger Auswärtssieg sprang für die dritte Jungen des LTV im Abstiegskampf der Bezirksliga heraus. Garant für den Sieg war ein stark aufspielender Lowik Hardeel. Er blieb in seinen drei Einzel und im Doppel ungeschlagen und steuerte so fast die Hälfte der benötigten Punkte bei. Der Rest des Teams hatte einen schweren Stand, machte aber das Beste daraus. Sowohl Jan Lenz als auch Jakob Naouri Khoualdia und Jannes Mähling punkteten ein Mal. Da zu Beginn beide Doppel gewonnen wurden, reichte es in der Endabrechnung zum knappen Sieg, der den LTV in der Tabelle zwei Plätze nach vorne brachte.

Jungen Bezirksklasse: DJK Roland Rauxel II – LTV Lippstadt IV 2:8

Es war am Ende ein deutlicher Sieg für den LTV, der vor allem an den Positionen 3 und 4 durch Marcel Stratmann und Konstantin Lödige überlegen war. Hier holte der LTV alle vier möglichen Punkte und das ohne Satzverlust. Im oberen Paarkreuz war das Spiel deutlich ausgeglichener. Norwin Wilden und Niclas Leinen behaupteten sich in zwei knappen Fünfsatzspielen gegen die Nummer 1 des Gastgebers. Wilden setzte sich auch noch gegen die Nummer 2 durch und blieb damit ungeschlagen. In den Doppeln punkteten Wilden/Lödige. Mit mittlerweile vier Punkten Vorsprung auch den nächsten Verfolger steht der LTV weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz.

Vorheriger Beitrag
Nachberichte vom 12.01.2018
Nächster Beitrag
Nachberichte vom 26.01.2019

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü