Nachberichte vom 13.10.2018

Herren Landesliga: Hammer SportClub – LTV Lippstadt II 9:5

Nach den Doppeln lag der LTV Lippstadt II in der Sporthalle des Gastgebers schnell mit 0:3 hinten und konnte sich trotz aller Anstrengungen im gesamten Spielverlauf nicht mehr herankämpfen. Im oberen Paarkreuz konnte nur durch Tim Helmig ein Punkt erzielt werden. Im mittleren Paarkreuz behielt man die Oberhand, Marius Goebel gewann ein und Jakob Kramer beide Einzel. Im unterem Paarkreuz gewann man unglücklich nur ein Einzel durch Tobias Samol. Somit endete das Spiel mit 9:5 für den Hammer SportClub.
Es punkteten: Helmig (1), Goebel (1), Kramer (2) und Samol (1)

Herren Landesliga: LTV Lippstadt III – TV Geseke 9:4

Am vergangenen Samstag empfing der LTV 3 den Gegner aus Geseke. Geseke setzte erstmalig einen ihrer Spitzenspieler Peter Schmitz ein, welcher auch im Verlauf des Spiels beide seine Einzel gewinnen konnte. Nach einem guten Doppelstart mit zwei gewonnenen Doppeln, konnte der LTV besonders im mittleren Paarkreuz mit Averkamp und Rodefeld , mit jeweils zwei gewonnenen Spielen überzeugen und somit könnte die 3. Mannschaft einen sehr wichtigen Sieg für die Mission Klassenerhalt einfahren. Es punkteten Pipus/Rodefeld, Birkner/Schreiner, Birkner, Pipus, Rodefeld (2), Averkamp (2), Rödermund.

Herren Bezirksliga: LTV Lippstadt IV – TuWa Bockum-Hövel 9:2

Der Gast aus Bockum-Hövel lief ohne den eigenen Spitzenspieler auf, sodass der LTV von der Außenseiter in die Favoritenrolle schlümpfen musste. Diese Position nahm das Team aber sehr gut an und startete mit drei Doppelsiegen. In den folgenden Einzelbegegnungen musste nur Paul Kramer seinen Gegnern gratulieren, was unterm Strich einen klaren Heimerfolg bedeutete. Somit steht die vierte nach fünf Spieltagen mit fünf Punkten da, was so im Vorfeld nicht erwartet werden konnte. Es punketen: Schreiner/Kramer (1), Holthaus/Helmig (1), Grabenschröer/Sperber (1), Schreiner (2), Holthaus (1), Helmig (1), Grabenschröer (1), Sperber (1).

Vorheriger Beitrag
Nachberichte vom 06.10.2018
Nächster Beitrag
TT-Turnier in Lippstadt wirft Schatten voraus

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü
CLOSE
CLOSE