Intensivlehrgang der Nachwuchsspieler

Knapp 40 Spieler/innen trainieren vier Tage unter Leitung von Martin Adomeit

In den Osterferien organisierte die TT-Abteilung des LTV Lippstadt einen ihrer Intensivlehrgänge für die Nachwuchsspieler. Neben den LTV’ern, die den Großteil der Gruppe stellten, nahmen auch Spieler aus Niederbergheim, Eickelborn, Dedinghausen, Westernkotten, Cappel, Warstein und Sundern teil. Die Lehrgänge des LTV entwickeln sich immer mehr zu einer Förderung aller in der Umgegend beheimateten Tischtennisspieler. Auch für die Zukunft wird dieses Konzept von Seiten des LTV weiter verfolgt. Interessierte TT-Spieler können sich bei Jugendwart Christian Gleitsmann jederzeit über anstehende Lehrgänge informieren. Weitere Informationen und Kontaktdaten sind auf der Internetseite www.ltv-lippstadt-tt.de zu finden.

Trainiert wurde wie üblich in zwei Leistungsgruppen, wovon jede vier Stunden über vier Tage trainierte. Leiter des Lehrgangs war Ex-Bundestrainer Martin Adomeit. Unterstützung bekam er von den LTV-Jugendtrainern Christian Gleitsmann, Lars Schulze-Frielinghaus, Norwin Wilden und Finn Tschense, die an allen Tagen Balleimertraining durchführten, um den Teilnehmern noch besser die Techniken näher bringen zu können. Auf dem Programm standen neben dem Üben am Tisch auch Koordinations-, Kraft- und Schnelligkeitstraining. Für Abwechslung war also gesorgt und man war sich am Ende einig, dass der Lehrgang jeden Spieler wieder ein Stück weit näher an seine individuellen Ziele herangebracht hat.

Wer auch mal Interesse hat sich dem TT-Sport anzunähern, kann montags von 16:30 – 18:00, oder donnerstags von 17:00 – 19:00 beim Anfängertraining des LTV Lippstadt kostenlos reinschnuppern. Schläger können ausgeliehen werden. Trainingsort ist die Sporthalle der Edith-Stein-Schule am Dusternweg in Lippstadt.

Vorheriger Beitrag
465 Meldungen beim scoreworx Cup
Nächster Beitrag
Nachberichte vom 14.04.2018

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü